Trainer B Lizenz Berlin

Nach acht Tagen Schulung und bestandener Abschlussprüfung erhalten Sie die staatliche Anerkennung als geprüfter Ausbilder.
Vertiefen Sie Ihre theoretische KenntnisseKurse umfassen die Bereiche Analytik, Körperphysiologie, Trainingswissenschaft, Sportpsychologie bis hin zu den Basics der Sportlernahrung.
Anerkannt und unbeschränkt lizenziertMit dem erfolgreich absolvierten Trainer-Training erhalten Sie die Fitnesstrainer-B-Lizenz.
Den genauen Zeitpunkt des Kurses finden Sie in der detaillierten Ansicht des entsprechenden Kurses (Button "Details & Buchung").
Das Fitnesstraining B-Lizenz ist für die Qualifikationsstufe 3 ausgelegt. Traditionell arbeitet der Fitness-Trainer in Fitness-Studios, wo er die Gäste beim Sporttraining unterstützt und berät.

Sie sind fasziniert von Ihrer Arbeit als Fitnesstrainer? Sie waren schon immer begeistert von Sport und Fitness und möchten Ihr Wissen in der Turnhalle oder im Fitnessstudio weitergeben? Der Fitnesstrainer B-Lizenz Training ist genau das Richtige für Sie. Der Ausbildungsberuf Trainer B-Lizenz eignet sich für Personen, die im Jugendbereich leistungsorientiert trainieren oder im mittleren Amateurbereich von Senioren arbeiten wollen. Der Fitnesstrainer B-Lizenz ist eine absolute Basis für jeden Trainer.

Überblick

Nach acht Tagen Schulung und bestandener Abschlussprüfung erhalten Sie die staatliche Anerkennung als geprüfter Ausbilder. Der Kurs befähigt Sie zu einem professionellen und hochqualitativen Coaching. Eröffnen Sie sich vielfältige Karrieremöglichkeiten Im Kurs erwerben Sie umfangreiches Wissen über das Sporttraining. So können Sie verschiedene Klienten im Sporttraining unterstützen - vom Freizeitsportler bis zum Wettkampfsportler.

Vertiefen Sie Ihre theoretische KenntnisseKurse umfassen die Bereiche Analytik, Körperphysiologie, Trainingswissenschaft, Sportpsychologie bis hin zu den Basics der Sportlernahrung. Sie lernen die Grundsätze und Wirkungsweisen des Funktionstrainings und setzen individuell und systemisch strukturierte Schulungspläne um. Sie lernen von ausgebildeten Trainern. Unsere engagierten Instruktoren führen Sie mit ihrer ganzen Berufserfahrung durch das spannende Training.

Anerkannt und unbeschränkt lizenziertMit dem erfolgreich absolvierten Trainer-Training erhalten Sie die Fitnesstrainer-B-Lizenz. Mit diesem anerkannten Ausbildungsnachweis eröffnen Sie sich eine hervorragende Karriere im Sportbereich. Terminkalender für das Fitnesstraining mit B-Lizenz. Menschen, die ihre berufliche oder private Weiterbildung im Trainings- und Trainingsbereich fortsetzen moechten. Es wird empfohlen, dass Sie bereits Erfahrungen in der praktischen Arbeit durch eigenes Trainieren oder andere im Sporttraining erworbenen Vorkenntnisse haben.

Den genauen Zeitpunkt des Kurses finden Sie in der detaillierten Ansicht des entsprechenden Kurses (Button "Details & Buchung"). Diese sind unbefristet und müssen nicht verlängert werden. Sie erhalten von uns ein deutsch- und englischsprachiges Zertifikat: Die Academy for Sports and Health sowie unsere Zulassungen sind von diversen Instituten, Vereinen und Instituten anerkann.

Das Fitnesstraining B-Lizenz ist für die Qualifikationsstufe 3 ausgelegt. Traditionell arbeitet der Fitness-Trainer in Fitness-Studios, wo er die Gäste beim Sporttraining unterstützt und berät. Zusätzlich zu einer Festanstellung wird einem Fitness-Trainer eine Vielzahl von Industrien angeboten, in denen eine Selbstständigkeit attraktiv ist. Ein unabhängiger Fitness-Trainer kann zum Beispiel im Bereich der Betriebsgesundheitsförderung aktiv werden oder ein Unternehmen mit einem eigenen Fitness-Studio gründen.

Loop-Training ist die neue Aufsehen erregende Methode, mit der - egal welches Fitnessniveau - jeder das angestrebte Ziel anstrebt!

Loop-Training ist die neue Aufsehen erregende Methode, mit der - egal welches Fitnessniveau - jeder das angestrebte Ziel anstrebt! Der Loop ist ein Ganzkörpertraining und steigert die generelle und sportartspezifische Ausdauer. Mit dem eigenen Gewicht arbeiten Sie immer gegen die Gravitation - und das ist bei manchen Bewegungsabläufen unverhofft schwierig.

Durch die freie und instabile Körperhaltung werden Stärke, Balance, Koordination, Balance, Standfestigkeit und Kondition gleichermaßen erlernt. Beim Training werden viele Muskelteile zur gleichen Zeit verwendet und schon wenige Handgriffe genügen, um den ganzen Organismus aufzurichten!

von Michaela Herzog