Categories
Allgemein

Erfolgreich Abnehmen

Erfolgreich abnehmen bedeutet, sein Gewicht ohne Verzicht zu reduzieren und halten zu können. Je abwechslungsreicher die Diät ist, desto geringer ist die Gefahr, dass am Ende das Gewicht wieder ansteigt.

Deswegen ist es ratsam, den Kühlschrank schon vorher mit geeigneten Zutaten zu bestücken.

  • Wer mit Erfolg abnehmen möchte, der sollte sein Gewicht langsam reduzieren.
  • Radikale Diäten mit Verzicht bewirken meist, dass am Ende der Diät der Heißhunger siegt, wodurch das Gewicht wieder ansteigt.
  • Mit gesunden Lebensmitteln, viel Bewegung und einem guten Abnehmplan, der über einen längeren Zeitraum durchgeführt wird, kann das Körpergewicht gesund gesenkt, und dauerhaft gehalten werden.
  • Bevor die Diät beginnt, sollte deswegen zuerst der Kühlschrank ausgeräumt, und dann mit geeigneten Zutaten wieder befüllt werden.
  • Wer einen vollen Kühlschrank hat, der muss nicht verzichten, denn auch bei einer Diät ist es wichtig, sich satt zu essen.

Abnehmen mit Erfolg heißt aber auch, nicht nur am Ende der Diät weniger auf der Waage zu sehen, sondern schon während des Abnehmens kleine Erfolgserlebnisse zu haben. Mit einem Wochenplan zum Abnehmen ist dies möglich, denn dort wird nicht nur das verlorene Gewicht eingetragen, sondern auch immer eine kleine Belohnung für jede geschaffte Woche. Wenn sich der Körper auf die neue Nahrung eingestellt hat und die ersten Pfunde bereits verschwunden sind, dann wird man sich im Allgemeinen besser und gesünder fühlen, wodurch mehr Lebensqualität zu erwarten ist. Erfolgreich Abnehmen ohne Hungern ist das Ziel, damit Hunger gar nicht erst aufkommen kann, und Heißhungerattacken ausbleiben.

Gesund essen ohne zu hungern

Erfolgreiches Abnehmen beginnt mit einer ausgewogenen Ernährung. Dazu gehören Gemüse, Obst, Milchprodukte wie Joghurt und Quark, aber auch mageres Fleisch, frische Kräuter und verschiedene Vollkornprodukte. Betrachtet man die Auswahl an heimischen und exotischen Früchten und Gemüsesorten, so sieht man, dass die Diät abwechslungsreich und lecker gestaltet werden kann. Von diesen Zutaten darf gegessen werden, bis kein Hungergefühl mehr vorhanden ist. Das ist sehr wichtig, denn das Durchhalten gelingt leichter, wenn immer etwas gegessen werden darf.

Im Gegensatz zu anderen Diäten, wie dem Abnehmen mit Quark, bleibt Einseitigkeit bei einer gesunden Diät aus. Das Einzige, was nicht gegessen werden darf, ist gebratenes Fleisch. Stattdessen wird dieses zusammen mit dem Gemüse gegart, oder in einer Suppe mitgekocht. So lassen sich leckere Reis- oder Nudelpfanne, aber auch gesunde Gemüsesuppen und süße Nachspeisen zubereiten. Milchprodukte sind wichtige Lieferanten von Eiweißen und Kalzium und sollten täglich mit in den Diätplan eingebaut werden. Erfolgreich abnehmen kann so ohne Verzicht gehen, und sogar über einen sehr langen Zeitraum praktiziert werden, denn durch die große Auswahl an erlaubten Lebensmitteln wird der Körper mit Vitaminen, Mineralstoffen und wichtigen Nährstoffen immer ausreichend versorgt.

Nachhaltig abnehmen

Abnehmen und erfolgreich dabei sein, das ist wichtig, um eine Diät durchzuhalten. Niemand sollte frustriert sein oder seinen Diätplan aufgeben, wenn nicht alles sofort klappt. Oft dauert es nämlich nicht nur Monate bis zum Übergewicht, sondern auch Monate bis zum Wunschgewicht. Der Körper muss sich auf eine völlig andere Ernährung umstellen, der Stoffwechsel ändert sich, und so wird die Fettverbrennung zwar langsam, dafür aber dauerhaft aktiviert. Deswegen sollte eine Diät auch niemals abrupt beendet werden. Besser ist es, die Mahlzeiten entweder so beizubehalten, oder Woche für Woche wieder eine normale Mahlzeit einzuführen.

Schnelle Diäterfolge erzielen

Wer schnell und sofort abnehmen möchte, der sollte ab sofort auch seine Ernährung umstellen, sich gesund und ausgewogen ernähren und zudem viel Sport betreiben. In vielen Fällen kann das eine Umstellung der bisherigen Lebenssituation bedeuten und ist auch mit Veränderungen verbunden. Oft ist aber gerade das nötig, denn auch gesundheitliche Gründe können einen bewegen, endlich an Gewicht zu verlieren und sich gesünder zu ernähren.

Wer beim Abnehmen sofort überschüssiges Körperfett verlieren möchte, der wird dabei nicht ohne viel Bewegung auskommen. Denn nur eine gesunde Ernährung in Verbindung mit Sport sorgt dafür, dass der Körper seine eingelagerten Fette verbrennen kann, wodurch es schließlich zum Gewichtsverlust kommt.

  • Schnell abnehmen mit Tipps, die sich bei jedem leicht umsetzen lassen, können auch die ersten Tage einer Diät, oder besonders schwache Tage, gut überstanden werden.
  • Wer durch Hungern sofort abnehmen möchte, der wird zwar schnell die ersten Erfolge verzeichnen können, wird danach aber meistens mit einer Enttäuschung konfrontiert, denn zum einem meldet sich der Heißhunger bei einem vollkommenen Verzicht, und zum anderen kommen oft nach dem Ende der Diät noch mehr Kilos als vorher auf die Waage.
  • Eine ausgewogene Ernährung zum Abnehmen sollte das A und O einer jeden Diät sein.
  • Saft zum Abnehmen sollte auf dem Speiseplan stehen, aber auch frisches Obst und Gemüse, gesunde Produkte aus Vollkorn und Milchprodukte wie Magerquark oder Naturjoghurt.

Lecker und schnell abnehmen

Möchte man effizient abnehmen, dann muss die Ernährung sofort umgestellt werden. Am besten beginnt man damit, den Kühlschrank von ungesunden Zutaten und fertigen Gerichten zu entleeren. Aufgefüllt wird er dann mit frischen Zutaten. Ebenfalls verbannt werden sollten Vorräte an Süßigkeiten, süße Getränke, Kuchen und Ähnliches. Beim sofort abnehmen wird am besten täglich selbst mit frischen Zutaten gekocht. Bereitet man die ohne Fett und Zucker zu, denn beginnt der Körper langsam seine eingelagerten Reserven zu verbrauchen, und man verliert an Gewicht. Ein Ernährungsplan zum Abnehmen kann dabei helfen, die gesunden von den ungesunden Lebensmitteln zu unterscheiden, und sollte immer griffbereit sein.

Damit der Körper seine Energiereserven aufbraucht, sollte neben der Ernährungsumstellung auch unbedingt mit Sport begonnen werden. Täglich ein langer Spaziergang, Nordic Walking oder auch Jogging können beim sofort Abnehmen helfen. Aber auch zu Hause muss man auf Sport nicht verzichten. Es gibt viele gymnastische Übungen, die sich bequem in den eigenen vier Wänden und somit auch bei schlechtem Wetter machen lassen. Generell gilt, dass jede Art Bewegung besser ist, als gar keine. Die ersten Dinge, die sich jeden Tag ohne Aufwand umsetzen lassen, können als kleiner Tipp dienen. Anstatt den Aufzug zu nehmen, steigt man die Treppen, man geht etwas schneller als gewohnt oder erledigt den Einkauf nicht mit dem Auto, sondern spaziert zum Geschäft.

Schlank und fit durch eine erfolgreiche Diät

Leider ist nicht jede Diät erfolgreich. Viele Übergewichtige nehmen immer wieder einen Anlauf, um schlank zu werden und scheitern. Oftmals wiegen sie dann durch den weit verbreiteten Jo-Jo Effekt mehr als zuvor.

Deswegen sollte sich jeder, der sein Wunschgewicht erreichen und dauerhaft halten möchte, von Anfang an für eine erfolgreiche Diät entscheiden. Grundsätzlich haben Abnehmwillige die Wahl zwischen Crash Kuren, bei denen man für wenige Tage die Zufuhr von Kalorien stark einschränkt, und langfristig angelegten Diäten, die man bei Bedarf ohne Probleme auch über Monate einhalten kann.

  • Erfolgreiche Diäten, die nur über einen kurzen Zeitraum durchgeführt werden, basieren auf einer stark reduzierten Menge an Nahrung und gleichzeitiger Steigerung der körperlichen Aktivitäten.
  • Deswegen sind diese Kuren nur für gesunde und recht junge Personen geeignet.
  • Außerdem erfordern sie viel Willenskraft, denn zwangsläufig kommt es während dieser Diäten zu Hungergefühlen.
  • Bei großem beruflichen oder privaten Stress sind diese Diäten deswegen auch weniger zu empfehlen.

Eine erfolgreiche Diät für ein verlängertes Wochenende stellt zum Beispiel die Zwieback Diät dar, bei der lediglich ein paar Zwiebäcke und ein wenig Milch verzehrt werden dürfen. Viele Fotomodelle schwören auf die 500 kcal Diät. Auf dem Speiseplan stehen dabei nur ein wenig Obst und Salat sowie mageres Fleisch. Allerdings darf sie auf gar keinen Fall länger als ein paar Tage am Stück durchgeführt werden, sonst drohen ernsthafte Mangelerscheinungen. Auch die Kohlsuppen Diät stellt eine sehr erfolgreiche Diät für eine kurze Zeitperiode dar.

Die erfolgreichsten Diäten für stark Übergewichtige

Wer mehr als zwei oder drei Kilos abnehmen möchte, kann entweder immer wieder einmal eine Crash-Diät durchführen, oder sich für eine langfristige Diät entscheiden. Die erfolgreichste Diät sollte mindestens eine tägliche Kalorienaufnahme von 1.000 kcal vorsehen, besser sind jedoch 1.200 bis 1.500 kcal. Auch vor einseitigen Diäten sollte man sich hüten, denn durch sie wird auf Dauer die Gesundheit gefährdet, weil der Körper nicht mit allen wichtigen Nährstoffen versorgt wird. Eine erfolgreiche Diät stellt dagegen die Brigitte Diät dar. Bei ihr handelt es sich um eine ausgewogene Mischkost, mit der man sich durchaus über einen langen Zeitraum gesund ernähren kann. Dasselbe gilt für die Power Diät, bei der besonders auf naturbelassene Lebensmittel geachtet wird.

Erfolgreichste Diäten nützen nichts, wenn man danach wieder in alte Gewohnheiten zurückfällt und zunimmt. Deswegen sollte eine Diät auch zum Anlass genommen werden, die Lebensweise allgemein einmal zu überdenken. Es sollte während und nach der Diät eine Selbstverständlichkeit sein, auf ungesunde Lebensmittel, wie zum Beispiel Süßigkeiten, Softdrinks und alkoholische Getränke, weitgehend zu verzichten. Wer Schwierigkeiten hat, seinen Appetit zu zügeln, kann auch eine Akkupunktur Diät ausprobieren, bei der Heißhunger zuverlässig verhindert wird. Genauso wichtig ist es, sich täglich in ausreichendem Umfang zu bewegen. Dafür gibt es unzählige Möglichkeiten. Sportmuffel können auch einfach längere Strecken zu Fuß zurücklegen oder regelmäßig Treppen steigen. Und auch die Psyche spielt eine wichtige Rolle. Alle, die dauerhaft schlank bleiben möchten, müssen lernen, nur zu essen, wenn sie wirklich Hunger verspüren. Nahrungsaufnahme als Ersatzbefriedigung führt regelmäßig zu erheblichem Übergewicht und nicht selten in einen Teufelskreis, bei dem übermäßiges Essen und Frust sich gegenseitig verstärken.


Michaela Herzog

Vor zwölf Jahren wog ich über 90 kg. Mir war klar, dass ich mich ändern musste. Ich versuchte es und scheiterte viele Male. Ich begann besser zu essen und lernte dabei mehr über Ernährung und Fitness, aber auch über mich selbst, als ich es jemals für möglich gehalten habe. Es war die schwierigste und lohnendste Erfahrung und obwohl ich es damals noch nicht so sah, war ich erst am Anfang.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.