Categories
Allgemein

Clever Abnehmen mit Kohlsuppe

Wer schnell und komfortabel ein paar Pfund abnehmen möchte, ist mit der Kohlsuppendiät sehr gut beraten. Dank der vielfältigen Inhaltsstoffe wird der Stoffwechsel so angeregt, dass mehr Energie verbrannt wird, was dem Abnehmen mit Kohlsuppe natürlich stark entgegen kommt. Die Diät ist immer und überall durchführbar, da die Suppe sich bestens zum Vorbereiten eignet.

So kann man die Kohlsuppe zum Abnehmen auch zur Arbeit mitnehmen und die üblichen Snacksünden dort umgehen.

  • Kohlsuppe ist sehr schnell und besonders einfach zubereitet.
  • Man braucht nicht viel, um die Wundersuppe Kohlsuppe herzustellen.
  • Es finden sich zahlreiche einfache Rezepte, die wirklich jeder nachkochen kann.
  • Es empfiehlt sich, die Kohlsuppe zum Abnehmen gleich in größerer Menge zu kochen, denn sie bestimmt die Basis der Ernährung während der Crash Diät.
  • Ergänzt wird das Menü durch frisches Obst und Gemüse, mageres Fleisch und Milchprodukte.

Übrigens muss die Kohlsuppe auch nicht immer gleich schmecken. Sicher fällt es den meisten Abnehmwilligen schwer, eine Diät durchzuhalten, wenn man jeden Tag nur das Gleiche essen soll. Das ist nicht Sinn der Sache. Also kann man die Kohlsuppe je nach Belieben abwandeln, verfeinern und variieren. So ist Abwechslung auf dem Speiseplan auch während der Diät gewährleistet. Wie wäre es zum Beispiel einmal mit einer asiatischen Kohlsuppe? Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Positive Erfahrungen mit Kohlsuppe

Das Wundergemüse Kohl versorgt den Körper mit allen Nährstoffen, die er während der Diät braucht, zudem wird die Ernährung auch durch andere hochwertige Lebensmittel ergänzt. Es entstehen also keine Mangelerscheinungen während der Diät, was für eine gesunde Lebensweise wichtig ist. Immerhin soll bloß Gewicht verloren, aber bitte nicht die Gesundheit aufs Spiel gesetzt werden. Am Besten ergänzt man die Kohlsuppe durch saisonales Obst und Gemüse, das ohnehin täglich auf dem Speiseplan stehen sollte.

Die positiven Effekte der Kohlsuppe sind so überzeugend, dass es mittlerweile sogar Kohlsuppe Kapseln zu kaufen gibt. Darin sind alle Nährstoffe und Mineralien enthalten, die ansonsten der Kohl mit sich bringt. Die Wirkungsweise dürfte im Vergleich zum echten Kohl allerdings abgeschwächt sein. Ein industriell verarbeitetes Lebensmittel ist nie so gut zu bewerten wie ein möglichst natürliches.

Die ganz Eiligen (oder Menschen, die überhaupt nicht kochen können oder möchten) können Kohlsuppe auch fertig kaufen. Es gibt sie von unterschiedlichen namhaften Herstellern als Konserve. Dies ist sicherlich eine gute Alternative, wenn man wirklich einmal keine Zeit zum Selberkochen hat, allerdings muss man darauf hinweisen, dass eine frische Zubereitung, bei der man sicher gehen kann, was an Zutaten in der Suppe ist und was nicht, auf jeden Fall die besten Ergebnisse erzielt.

Die praktische Kohlsuppendiät aus der Dose

Kohlsuppe lässt sich leicht zubereiten und kann auch für zwei bis drei Tage vorgekocht werden.

Die Grundzutaten wie Weißkohl, Möhren und Sellerie, die in keiner Kohlsuppe fehlen dürfen, können natürlich noch durch weitere Zutaten und Kräuter ergänzt werden, sodass sich auch bei dieser Diät keine Langeweile einschleicht.

  • Dieses Kohlsuppendiät Rezept ist eine kleine Abwandlung mit mehreren Zutaten.
  • Wir bei dem Grundrezept werden auch hier alle Zutaten gründlich gewaschen, zerkleinert und dann in Gemüsebrühe bissfest gekocht.
  • Bei der Chilischote ist jedoch darauf zu achten, dass alle Körner gut entfernt und nicht mitgekocht werden.
  • Die Möhren, der Weißkohl und Sellerie kommen zuerst in die Gemüsebrühe, da diese die längste Garzeit haben.
  • Dann werden auch die anderen Zutaten in die Brühe gegeben und alles zusammen gar gekocht.

Ist die Suppe fertig, dann wird Sie mit den Gewürzen kräftig abgeschmeckt und zum Schluss mit einem guten Schuss Essig und der fein gehackten Petersilie verfeinert. Die Kohlsuppe nach Rezept zu kochen macht nicht nur bei der Zubereitung Spaß, sondern verhindert auch ein Hungergefühl und sorgt durch die abwandelbaren Rezepte, dass bei der Diät keine Eintönigkeit aufkommt.

Leckere Varianten der Kohlsuppe

Kohlsuppe fertig zu kaufen ist zwar eine schnelle, aber keine wirklich gesunde Alternative. Das oben genannte Kohlsuppendiät Rezept lässt sich mit vielen anderen Gemüsesorten und weiteren frischen Kräutern immer wieder abwandeln, sodass es immer wieder zu einem anderen Geschmackserlebnis kommt. Auch der Heißhunger auf Fleisch kann gestillt werden, indem man 200 Gramm gewürfeltes Putenbrustfilet in der Suppe mitkocht. Nun wird die Chilischote durch etwas Ingwer und der Essig durch einen Schuss Zitronensaft ersetzt. Gewürzt wird die Suppe mit frischem Zitronengras.

Asiatische Kohlsuppe zum Genießen

Neben dem bisher verwendeten Weißkohl wird bei der asiatischen Variante von dem Kohlsuppendiät Rezept auch noch Blumenkohl mit in die Suppe gegeben. Dazu kommen einige frische Tomaten, frischer Knoblauch und viele neue Gewürze, die der Suppe einen ganz besonderen Geschmack verleihen. Asiatische und orientalische Gewürze wie Kümmel, Curry, Koriander und etwas Sojasoße sorgen für einen völlig anderen Geschmack in der Suppe. Wahlweise kann auch hier wieder etwas Putenfleisch oder diesmal sogar etwas Vollkornreis mit gekocht werden. Zum Abschmecken eignet sich Zitronengras oder das klein gehackte Grün von dem frischen Koriander. Etwas mehr Schärfe bekommt die Suppe, wenn noch etwas Lauch hineinkommt. Die Wundersuppe Kohlsuppe eignet sich durch die vielen Rezeptvarianten also bestens, um längerfristig eine Diät durchzuhalten.

Der große Vorteil dieser Diät ist, dass man Kohlsuppe ohne schlechtes Gewissen auch in großen Mengen essen darf. In der Regel kann jedes Gemüse verwendet werden, sodass sich jeder seine spezielle Kohlsuppe kochen kann. Rosenkohl und auch Rotkohl eignen sich ebenso, wie Brokkoli oder frische Bohnen, um der Suppe wieder einen anderen Geschmack und auch etwas mehr Farbe zu verleihen. Denn nicht nur der Geschmack ist wichtig für eine erfolgreiche Diät, sondern auch wie das fertige Gericht aussieht. Schließlich isst auch das Auge bei der Kohlsuppendiät mit.

Zauberkohl aus der Dose von No Wonder

Wer mit der bewährten Kohlsuppendiät die Pfunde purzeln lassen möchte, aber noch nie eine große Küchenfee war oder keine Zeit für das tägliche Gemüseschnippeln und Kochen hat, kann einfach Kohlsuppe fertig kaufen. Mehrere Hersteller bieten die Wundersuppe Kohlsuppe servierfertig in praktischen Konserven an. Einer der Anbieter ist die Barteroder Feinkost GmbH.

Bekannt durch die beliebte indonesische Bihun-Suppe, produziert das niedersächsische Familienunternehmen unter dem Markennamen No Wonder seit einigen Jahren auch moderne, hohen Qualitätsansprüchen genügende Fertiggerichte für die gesunde Ernährung.

  • No Wonder Magische Kohlsuppe ist uneingeschränkt für die Kohlsuppendiät zu empfehlen.
  • Das Grundrezept der No Wonder Kohlsuppe enthält neben dem phantastisch gesunden Weißkohl Tomaten, Zwiebeln, Möhren, Sellerie, Paprika und Gemüsebrühe und entspricht damit genau den Vorgaben der Kohlsuppendiät.
  • Aber auch jenseits der Diät ist die rein pflanzliche und cholesterinfreie Suppe eine schmackhafte und schnelle Option für gesundheitsbewusste Gemüsefreunde.
  • Die vollwertigen, fleischfreien Mahlzeiten sind für Vegetarier und bis auf die Kohlrabi-Variante auch für Veganer geeignet.

Kohlsuppe ist gut – aber ein wenig Abwechslung kann auch nicht schaden. Für gute Laune auf dem Teller sorgen die leckeren Sorten Kohlrabi, Tomate-Karotte, Topinambur sowie eine besonders würzige asiatische Kohlsuppe.

Viermal gesunder Kohlgenuss

Die No Wonder Magische Kohlsuppe Kohlrabi ist das Kalorienwunder unter den vier Varianten. Sie enthält nur unglaubliche 5 kcal pro 100 ml. Pürierter Weißkohl und ein Schuss Milch bilden hier die cremige, lecker abgeschmeckte Grundlage für zarte Kohlrabistreifen. Die Variante Tomate-Karotte entspricht der klassischen Rezeptur der magischen Kohlsuppe und enthält 16 kcal pro 100 ml. Würzig und exotisch kommt die Asia-Gemüse Kohlsuppe mit 20 kcal pro 100 ml daher. Neben Weißkohl enthält sie die asiatischen Standards Sojabohnenkeime, Bambus, Mu Err-Pilze und Zitronengras. Sojasauce rundet das pan-asiatische Geschmackserlebnis ab.

Topinambur – sein leicht süßlicher Geschmack und seine Robustheit haben dieses fast vergessene traditionelle Knollengemüse in den letzten Jahren bei Gartenfreunden und Kochenthusiasten gleichermassen populär gemacht. Die No Wonder Magische Kohlsuppe Topinambur bietet das spannende Gemüse ganz ohne Marktgang und Knollenputzen. Topinambur dämpft mit Inulin zudem den Appetit auf natürliche Weise und enthält noch eine ganze Reihe gesund erhaltender Wirkstoffe aus der Apotheke der Natur. Mit 29 kcal pro 100 ml ist die Topinambur-Variante die kalorienreichste der vier Kohlsuppen, kann aber trotzdem ohne Bedenken gelöffelt werden. Ein einziges Butterbrötchen schlägt im Vergleich mit 220 kcal zu Buche.

Wer noch mehr Abwechslung braucht oder vergleichen möchte, kann auch von Maggi und Erasco Kohlsuppe in Dosen ausprobieren. Von Maggi gibt es die Wundersuppe in den Sorten Classic, Asia und Mediterran, Erasco hat eine asiatische Kohlsuppe mit Curry und eine Variante mit italienischen Kräutern im Programm.

Schlank durch die magische Kohlsuppe

Die Kohlsuppendiät wird als äußerst effiziente Blitzdiät propagiert, mit der Abnehmwillige auf gesunde Weise innerhalb von kürzester Zeit viel Gewicht verlieren können. Tatsächlich sind die Kohlsuppe Erfahrungen, die Übergewichtige mit dieser Diätform gemacht haben, unterschiedlich.

Während die einen völlig begeistert von der Kohlsuppendiät sind und es mit ihr zum Normalgewicht geschafft haben, sind andere eher enttäuscht.

  • Da Kohlsuppe lediglich ein paar Kohlehydrate und sehr wenig pflanzliches Eiweiß, aber kaum Fett enthält, ist sie ausgesprochen kalorienarm.
  • Dabei macht es keinen Unterschied, ob man sie nach einem Kohlsuppendiät Rezept selbst kocht oder auf praktische Fertigprodukte, wie zum Beispiel die Maggi Kohlsuppe, zurückgreift.
  • Es ist kein Wunder, dass man bei einer Kohlsuppendiät innerhalb von drei oder vier Tagen bis zu fünf Pfund abnehmen kann.
  • Von diesen Magische Kohlsuppe Erfahrungen berichten viele Personen, die zum Beispiel über Weihnachten oder Ostern zu viel geschlemmt haben und die angefutterten Kilos auf diese Weise sehr schnell wieder los geworden sind.

Insbesondere Berufstätige haben positive Kohlsuppe Erfahrungen mit der Magic Kohlsuppe gemacht. Denn sie profitieren in besonderem Maß von dem geringen Aufwand, den diese Diät macht. Entweder kann man Kohlsuppe fertig kaufen, wie zum Beispiel die Erasco Kohlsuppe, oder man bereitet einen großen Topf Kohlsuppe nach einem einfachen Rezept selbst zu und isst davon mehrere Tage lang. Im Büro oder zu Hause kann man sich jederzeit einen Teller Kohlsuppe in der Mikrowelle warm machen. Auf diese Weise entfällt das lästige Einkaufen und Kochen, das bei anderen Diäten oft erforderlich ist.

Wenig Abwechslung und Sättigung

Allerdings stellt die Kohlsuppendiät hohe Anforderungen an die Selbstdisziplin. Aufgrund ihres geringen Kaloriengehaltes treten während dieser Kur häufig Hungergefühle auf. Darüber hinaus isst man ständig dasselbe, sogar Menschen, die ein Faible für Gemüse haben, können Kohlsuppe spätestens am dritten Tag nicht mehr sehen. Nur Personen mit dem erforderlichen Durchhaltevermögen und großer Willenskraft können gute Kohlsuppe Erfahrungen verzeichnen. Für alle, denen es schwerfällt, Hunger zu ertragen und auf Genuss zu verzichten, ist diese Schlankheitskur weniger geeignet. In zahlreichen Fällen wird die Kohlsuppendiät schon nach wenigen Tagen frustriert abgebrochen. Wenn man Bedenken hat, ob man die Kohlsuppenkur durchhalten kann, ist man besser beraten, sich für eine Diät mit abwechslungsreicher Mischkost zu entscheiden. Mit so einer ausgewogenen Diät kann man kontinuierlich, aber deutlich langsamer abnimmt.

Darüber hinaus sollte man auch aus gesundheitlichen Gründen eine Kohlsuppenkur nur wenige Tage am Stück durchhalten. Denn ansonsten drohen nicht nur Mangelerscheinungen, viele Menschen haben mit der recht einseitigen Ernährung ausschließlich in Form von Kohlsuppe die Erfahrungen gemacht, dass sie nach mehreren Tagen ein ausgeprägtes Schwächegefühl erzeugt. Die magische Kohlsuppe liefert einfach zu wenig Energie, um genug Kraft für die Verrichtung der täglichen Aufgaben zur Verfügung zu stellen. Bewährt hat sich die Wundersuppe Kohlsuppe als Teil einer Intervalldiät. Dabei isst man abwechselnd einige Tage nicht üppig, aber weitgehend normal und legt dann ein oder zwei Kohlsuppentage ein. In dieser Zeit verliert man einige Pfunde und versucht dann in der anschließenden Phase normaler Ernährung nicht wieder zuzunehmen. Mit dieser Form der Diät haben viele Übergewichtige gute Abnehmerfolge erzielt. Sie besitzt den großen Vorteil, dass der Körper sich nicht an eine zu geringe Nahrungszufuhr gewöhnt und als Folge den Grundumsatz stark reduziert.

Schnell und einfach

Um eine Diät mit Kohlsuppe zu machen, ist es nicht unbedingt notwendig, die Suppe selbst zuzubereiten. Mittlerweile haben die Hersteller von Suppen die Beliebtheit der Wundersuppe erkannt und zahlreiche Produkte auf den Markt gebracht. Neben entsprechenden Kapseln gibt es viele Sorten von fertigen Kohlsuppen, die in speziellen Geschäften und sogar in gut sortierten Supermärkten angeboten werden.

Dabei wurden die Erfahrungen von Diätwilligen berücksichtigt und schmackhafte Suppen kreiert, die die temporäre Ernährungsumstellung sehr erleichtern. Ob dabei in Dosen oder als Suppenpulver der Vorzug gegeben wird, ist eine Frage des persönlichen Geschmacks.

  • Zu den Herstellern, die die beliebte Suppe nach dem Originalrezept herstellen, gehören so bekannte Marken wie Maggi oder Erasco.
  • Sowohl die Kohlsuppen von Maggi als auch von Erasco werden in verschiedenen Geschmacksrichtungen angeboten.
  • Da eine Crash-Diät mit der Kohlsuppe recht einseitig ist, helfen die unterschiedlichen Zubereitungen dabei, einfach und schnell damit abnehmen zu können.
  • Von mediterran bis zu traditionellen Rezepten wird fertige Kohlsuppe angeboten.
  • Besonders lecker sind asiatische Varianten, die mit ihrem ganz anderen Aroma eine gute Abwechslung zu den traditionellen Kohlsuppen bietet.

Fertige Kohlsuppen kaufen können die Diätwilligen mittlerweile auch in vielen Supermärkten. Das erspart die lästige Suche nach einem Spezialgeschäft. Auch die Preise sind in solchen Geschäften etwas niedriger. Spezielle Sorten sind ebenfalls im Internet erhältlich. Dort lässt sich ein größerer Vorrat bestellen und direkt ins Haus liefern. Gerade die Möglichkeit, verschiedene Geschmacksrichtungen zu wählen, ist ein echter Vorteil dieser Suppen, die bereits tafelfertig gekauft werden können.

Kohlsuppe fertig kaufen – einfach und bequem

Natürlich ist es auch möglich, die Kohlsuppe selbst zuzubereiten. Allerdings ist das mit einigem Aufwand verbunden. Der Kohl und die Zutaten müssen gekauft, geschnitten und gekocht werden. Kohlsuppe fertig kaufen ist eine gute Alternative zur Herstellung in der eigenen Küche. Die Zubereitungszeit entfällt und der Vorrat an fertiger Diätsuppe macht das Abnehmen mit der beliebten Kohlsuppe einfach. Immer, wenn der Hunger sich meldet, reicht der Griff zur Konservendose, die nur erhitzt werden muss und dann gleich gegessen werden kann.

Convenienceprodukte kaufen ist eine gute Alternative zum Selberkochen. Das Kochen entfällt und durch die große Auswahl an verschiedenen Geschmacksrichtungen erscheint die Diät nicht so einseitig. Sie lässt sich dadurch länger durchhalten und hilft dabei, viele überflüssige Pfunde zu verlieren. Durch das große Angebot an fertigen Kohlsuppen wird es den Diätwilligen sehr erleichtert, die Schlankheitskur über einen längeren Zeitraum durchzuhalten. Dennoch sollte bedacht werden, dass auch eine Diät mit fertiger Kohlsuppe wie alle einseitigen Crash-Diäten nur über einen kürzeren Zeitraum durchgeführt werden sollte. Auch wenn die fertigen Suppen unter ernährungswissenschaftlicher Gesichtspunkten so natürlich wie möglich zubereitet werden, können bei einer längeren Diät Mangelerscheinungen nicht ausgeschlossen werden.

Erasco Kohlsuppe

Schon seit Jahren erfreut sich die Kohlsuppendiät großer Beliebtheit, auch weil sie wenig aufwändig ist. Aus frischem Kohl und anderem Gemüse ist schnell eine Suppe gekocht, die gleich für mehrere Tag reicht und bei Bedarf sogar eingefroren werden kann. Wer es noch einfacher haben möchte, entscheidet sich dafür, die Suppe fertig zu kaufen.

Im Lebensmitteleinzelhandel sind verschiedene derartige Fertigsuppen erhältlich, wie zum Beispiel die Erasco- oder die Maggi-Kohlsuppe

  • Das Produkt von Erasco eignet sich hervorragend für alle Menschen, die weder Zeit noch Lust zum Kochen haben.
  • Sie legen sich einfach einen größeren Vorrat an Suppendosen zu und erwärmen sich zu jeder Mahlzeit einen Teller Suppe.
  • Dafür benötigt man noch nicht mal einen Herd.
  • Die Wundersuppe kann genauso gut in der Mikrowelle erhitzt werden.
  • Das ist besonders praktisch für alle berufstätigen Personen, die sich in der Mittagspause so schnell ihre Diätsuppe in wenigen Minuten warm machen können.

Allerdings sollte man beachten, dass auch Kohlsuppe aus der Dose einen eigentümlichen Geruch entwickelt, den nicht alle als angenehm empfinden. Deswegen am besten in der Teeküche und nicht am Schreibtisc verzehren.

In der Kohlsuppe von Erasco sind dieselben Zutaten wie in einer selbstgekochten Suppe. In erster Linie sind das neben Weißkohl andere Gemüsesorten, wie zum Beispiel Paprika, Tomaten, Karotten, Sellerie, Zwiebeln und grüne Bohnen. Die Suppe ist mit Pfeffer und Salz sowie feinen Kräutern und ein wenig Öl abgestimmt. Aufgrund dieser Zutaten ist die Markensuppe genauso kalorienarm wie eine selbstgekochte und enthält nur Spuren von pflanzlichem Eiweiß. Allerdings sollte man bedenken, dass eine Suppe aus frischem Gemüse immer mehr Vitamine und Mineralien besitzt als eine Dosensuppe. Wenn man seiner Gesundheit also wirklich etwas Gutes tun möchte, kocht man doch selbst.

Geschmack und Sättigungswert

Eine frisch gekochte Suppe hat natürlich ein kräftigeres Aroma als jede Dosensuppe. Doch das Erasco-Produkt besitzt durchaus einen akzeptablen Geschmack. Erasco bietet nicht nur eine Kohlsuppe nach klassischem Rezept an, sondern auch als asiatische Variante mit Curry und anderen exotischen Gewürzen, wie zum Beispiel Ingwer und Zitronengras. Wie bei der klassischen Kohlsuppe verzichtet Erasco auch bei der fernöstlichen Variante dieses Fertiggerichts auf Geschmacksverstärker. Gerade für Menschen, die Kohl nicht sonderlich mögen, kann diese Suppe gut geeignet sein, weil sie mit ihrer Schärfe den typischen Kohlgeschmack etwas überdeckt. Doch auch mit diesen Produkten haben viele Abnehmwillige Erfahrungen gemacht, die frustrieren. Nach wenigen Tagen schmeckt Kohlsuppe meist nicht mehr und man kann sich kaum überwinden, sie weiterhin zu essen. Manchmal kann es dann eine gute Idee sein, auf Kapseln auszuweichen.

Darüber hinaus tritt sowohl bei selbstgemachter Suppe als auch bei Erasco Kohlsuppe das Problem auf, dass sie einfach nicht satt macht. Ihre magische Wirkung ist zum größten Teil darauf zurück zu führen, dass die Diätteilnehmer hungern. Länger als wenige Tage am Stück kann und sollte man eine solche Crash Diät auf keinen Fall durchhalten. Denn sonst kommt es leicht zu Mangelerscheinungen und Schwächeanfällen, die der Gesundheit massiv schaden können. Außerdem enthält Kohlsuppe kaum Eiweiß, so dass die Gefahr besteht, in großem Umfang Muskelmasse statt Fett abzubauen.

Abnehmen mit der fertigen Kohlsuppe von Maggi

Auch der traditionsreiche Tütensuppen- und Fertiggerichtehersteller Maggi hat natürlich die Wundersuppe Kohlsuppe in Dosen im Angebot, um Berufstätige und Kochmuffel vom anstrengenden Kohlschnippeln zu entlasten. So wird die Kohlsuppendiät nicht zur Kochaufgabe, die den Alltag dominiert.

Soweit die gute Nachricht für alle, die mit der beliebten Wunderdiät abspecken und entschlacken wollen.

  • Leider haben die Maggi-Köche auch für ihre Kohlsuppen tief in die Fertiggerichte-Zauberkiste gegriffen.
  • So kommt die Fertigsuppe leider nicht ohne Aromen, Geschmacksverstärker, tierische Fette, Zucker, eine Menge Salz und einige andere typische Additive der Lebensmittelindustrie (Guanylat, Inosinat) aus.
  • Gesundheitsbewusste Puristen sehen solche Zutaten eher ungern in ihren Mahlzeiten.
  • Zudem enthält das Originalrezept des magischen Kohlgerichts auch streng genommen weder Fett noch Zucker oder Salz.
  • Somit erscheint das Produkt von Maggi auch für die Kohlsuppen-Schlankheitskur etwas weniger geeignet als etwa die No Wonder Magische Kohlsuppe.

Letztere enthält zwar ebenfalls Hefeextrakt, Zucker und Salz, aber ihrer ansonsten merklich kürzeren Zutatenliste merkt man doch immerhin das Bemühen um ein gesundes Produkt an.

Die Maggi-Kohlsuppe kommt in Dosen à 410 ml. Der Kaloriengehalt pro Dose liegt um 100 kcal. Damit ist er zwar um einiges höher als der der No-Wonder-Suppe, macht die Maggi-Suppen aber immer noch zu eindeutig kaloriensparenden Mahlzeiten. Bei drei verschiedenen Sorten der Dosen des beliebten Fertiggericht-Herstellers kommen verschiedene Geschmäcker auf ihre Kosten. Für Vegetarier ist das Markenprodukt allerdings nicht geeignet, da alle drei Varianten Fleischextrakt und Hühnerfett enthalten.

Drei Varianten sorgen für Abwechslung

Die Kohlsuppe Classic ist eine Kohlsuppe nach weitgehend traditionellem Rezept, wie sie (minus die industriellen Zutaten) ungefähr so schon vor hundert Jahren wochentags auf deutschen Mittagstischen stand. Sie enthält Weißkohl, Möhren, roten und gelben Gemüsepaprika, Kohlrabi, Zwiebeln und Sellerie in einer klaren, säuerlichen Gemüsebrühe und hat 95 kcal pro Dose. Freunde der Küche der Mittelmeerländer werden vielleicht mit der Mediterran-Variante glücklich. Für die mediterrane Würze sorgen neben viel Tomatenmark die Kräuter Thymian und Majoran.

Die asiatische Kohl-Dose von Maggi ist etwas für Fans scharfer fernöstlicher Gewürze. Neben viel klassischem Kohlsuppengemüse geben Mungobohnenkeime dem Gericht seinen asiatischen Touch. Sojasauce, Zitronengras, Chili und Ingwer verleihen der Speise eine harmonisch abgestimmte Schärfe. Die Fertigmahlzeit schlägt mit 115 kcal pro Dose zu Buche. Offenbar hat die Asia-Suppe unter den Kohlsuppenprodukten von Maggi die meisten Freunde. Wenn auf Verbraucherportalen Konsumenten ihre Erfahrungen teilen, erhält die fernöstliche Variante jedenfalls die besten Beurteilungen.

Abnehmen mit fernöstlicher Kohlsuppe

Wer innerhalb kurzer Zeit viel abnehmen möchte, kann sich auch für die asiatische Kohlsuppe entscheiden, die sich genauso wie die klassische Kohlsuppe für eine Crash Diät eignet. Das Kohlsuppendiät Rezept und die Wirkungsweise sind im Wesentlichen bei beiden Varianten gleich. Durch die kalorienarmen Zutaten, die hauptsächlich aus Kohl und verschiedenen anderen Gemüsesorten bestehen, kommt es beim ausschließlich Verzehr von Kohlsuppe zu einer deutlichen Unterdeckung des täglichen Kalorienverbrauchs und so zu beachtlichem Gewichtsverlust.

Asiatische Kohlsuppe schmeckt vielen Abnehmwilligen ausgesprochen gut und kann auch abwechselnd mit klassischer Kohlsuppe verzehrt werden.

  • Für asiatische Kohlsuppe gibt es verschiedene Rezepte, Hauptzutaten stellt bei allen Variationen Kohl dar.
  • Dabei muss es nicht unbedingt Weißkohl wie bei der klassischen Kohlsuppe sein, auch Spitzkohl oder Chinakohl eignen sich für eine fernöstliche Kohlsuppe ausgezeichnet.
  • An weiteren Zutaten kommen Möhren, Tomaten und Zwiebeln hinzu.
  • Ganz nach individuellem Geschmack kann man auch Blumenkohl, Lauch und Zuckerschoten beigeben.
  • Um einen wirklich exotischen Geschmack zu erzeugen, sind darüber hinaus Mungobohnensprösslinge, Shiitakepilze, Bambussprossen, Ingwerwurzeln und Zitronengras empfehlenswert.

Das Wichtigste bei der Zubereitung einer solchen asiatischen Wundersuppe Kohlsuppe ist das Abschmecken. Neben Curry, Chili und Koriander kommen hierfür auch Sojasauce und Kukuma in Frage. Einfacher macht man es sich, wenn man zu einer fertigen asiatischen Würzmischung greift.

Selbstverständlich kann man eine derartige Kohlsuppe auch fertig kaufen, wenn man wenig Zeit hat und es einmal schnell gehen muss. Verschiedene bekannte Hersteller von Fertiggerichten bieten leckere asiatische Kohlsuppen an, die ausgezeichnet schmecken. Wenn man es etwa schärfer mag, würzt man einfach noch mit Chili- oder Currypulver ein bisschen nach. Solche asiatischen Kohlsuppen aus der Dose müssen einfach nur auf dem Herd oder in der Mikrowelle erhitzt werden und eignen sich deswegen auch hervorragend zum Mitnehmen ins Büro oder in den Urlaub. Auf der Dosenverpackung finden Verbraucher die Nährwertangaben, so dass sie genau berechnen können, wie viele Kalorien sie zu sich nehmen.

Abnehmerfolge mit einer asiatischen Kohlsuppendiät

Wer mit der asiatischen Kohlsuppe abnehmen möchte, braucht viel Disziplin und eiserne Willenskraft. Denn der Speiseplan ist bei dieser Diätkur denkbar eintönig. Tag für Tag kommt zu jeder Mahlzeit Kohlsuppe auf den Tisch. Noch kritischer ist die Tatsache zu beurteilen, dass die geringe Menge an Kalorien in der Regel nicht ausreicht, um längerfristig satt zu werden. Meist meldet sich der knurrende Magen schon kurze Zeit nach dem Essen wieder. Für ein oder zwei Tage ist es sicherlich gesundheitlich unbedenklich zu hungern, aber auf keinen Fall sollte man es übertreiben und länger diese Diät durchhalten. Ernsthafte Mangelerscheinungen sowie allgemeine Schwäche und Abgeschlagenheit können sonst die Folgen sein.

Dagegen sind positive Kohlsuppe Erfahrungen zu verzeichnen, wenn man jeden Monat nur ein oder zwei Diättage einlegt und ansonsten eine abwechslungsreiche Mischkost zu sich nimmt. Auf diese Art verlieren Übergewichtige stetig mindestens ein Pfund pro Monat, ohne sich groß einschränken zu müssen. Eine andere Methode, mit der asiatischen Kohlsuppendiät langfristig auf gesunde Art abzunehmen, besteht darin, das Rezept einfach um ein paar sättigende und eiweißhaltige Zutaten zu ergänzen. Zu diesem Zweck kann man zum Beispiel Reis, Glasnudeln, Tofu oder Eierstich verwenden. Eine auf diese Weise angereicherte asiatische Kohlsuppe kann man durchaus viele Tage ohne Bedenken als ausschließliches Diätgericht verzehren.

Mit Kohlsuppe Kapseln zur Traumfigur

Kohlsuppe gilt als die Geheimwaffe, um schnell an Gewicht zu verlieren. Durch den Verzehr von der Wundersuppe in nahezu unbegrenzten Mengen soll eine zügige und auch lang anhaltende Gewichtsreduktion möglich sein. Da die Suppe nur wenig Kalorien hat, verbrennt der Körper mehr Kalorien, als ihm zugeführt werden. Dadurch verringert sich das Gewicht innerhalb weniger Tage um einige Pfunde.

Da der Geschmack von Gemüsesuppe nicht jedermanns Geschmack ist und auch nicht überall Kohlsuppe erhältlich ist, sind entsprechende Kapseln eine Alternative. Wie fast alle Diäten, die ohne großen Aufwand viel Erfolg versprechen, sind auch Rezepte wie die No Wonder Magische Kohlsuppe oder die Einnahme in Form von Dragees bei Ernährungsexperten umstritten.

  • Es klingt so schön einfach, jeden ein paar Kapseln einnehmen, und das Gewicht verringert sich sozusagen von allein.
  • In der Praxis sieht es etwas anders aus.
  • Die Kapseln sind ein Nahrungsergänzungsmittel, das Weißkohl in konzentrierter Form enthält.
  • Damit erübrigt sich das umständliche Kochen.
  • Natürlich gibt es im Laden Kohlsuppe fertig zu kaufen.

Fertigprodukte von Erasco oder ähnlichen Anbietern erzielen aber nicht die gleiche Wirkung wie selbst gekochter Kohl. Wer sich die Arbeit des Kochens ersparen möchte, greift auf Kapseln zurück. Über mehrere Tage werden die Kapseln regelmäßig eingenommen und sollen zum schnellen Erfolg führen.

Das Geheimnis der Kohlsuppe oder der Kapseln besteht allerdings darin, dass der Kohl sehr viele Ballaststoffe enthält und so eine abführende Wirkung hat. Gerade bei der Einnahme der Wundersuppe in Kapselform kann sich das mitunter unangenehm bemerkbar machen. Viele Menschen halten die Dragees daher eher für ein Abführmittel als für eine Schlankheitskur. Dass Kohlsuppe an sich gesund ist, wenn sie mit anderen Lebensmitteln kombiniert wird, ist unbestritten. Als Monodiät ist sie nicht empfehlenswert, weil der Körper nicht ausreichend mit Vitaminen und Mineralstoffen versorgt wird. Durch die abführende Wirkung gehen weitere wichtige Nährstoffe verloren. Mangelerscheinungen wie brüchige Fingernägel, splissige Haare oder eine unreine Haut können die Folge sein. Es spricht nichts dagegen, jährlich ein- oder zweimal eine Diät mit Kohlsuppe oder Kapseln zu machen, häufiger sollte die einseitige Ernährung dem Körper nicht zugemutet werden.

Diät nicht über längeren Zeitraum durchführen

Da eine Diät mit Kohlsuppe die Ernährungsgewohnheiten langfristig nicht ändert und sportliche Betätigung nicht erforderlich ist, hält die Wirkung der Diät nicht lange an. Besser ist es daher, von Anfang an die eigene Ernährung umzustellen und vermehrt Sport zu treiben. Nur so ist eine dauerhafte Gewichtsabnahme ohne Jojo-Effekt zu erreichen.


Michaela Herzog

Vor zwölf Jahren wog ich über 90 kg. Mir war klar, dass ich mich ändern musste. Ich versuchte es und scheiterte viele Male. Ich begann besser zu essen und lernte dabei mehr über Ernährung und Fitness, aber auch über mich selbst, als ich es jemals für möglich gehalten habe. Es war die schwierigste und lohnendste Erfahrung und obwohl ich es damals noch nicht so sah, war ich erst am Anfang.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.