Erdschwalbe

Vorbereitung: Ofen auf 180 °C vorwärmen. Mischen Sie das Bio-Proteinmehl in einer Schale mit glutenfreiem Ei, Erythrit, Oel, Geschmack und Natron.
Zusammensetzung: 100g Erdschluck-Eiweißmehl ohne Gluten, 70 g Erdschluck-Erythritol (Zuckeraustauschstoff), 50 g Speiseöl oder Fett oder Margarine, 1 Ei (L), 9 g Gebäck, 150 g Vollmilch oder Sojadrink, natürlicher Aromastoff ("Vanille oder Zitronenschale").
Ist die Unterseite bräunlich geworden (bei ca. 2/3 Erwärmung ca. 3 bis 5 Minuten), die Schale mit dem Spatel aus der Schale nehmen und umdrehen.
Etwa 18 Min. im Ofen braten. Vorbereitung: Ofen auf 180 °C vorwärmen ( "Konvektionsofen"). 8 Mulden in einer Muffinschale mit Pappbechern.
Butterschmalz schmelzen und mit Ei, Sauerrahm und Vanille-Aroma mit einem Rührbesen in einer anderen Dose mischen.

Erde schlucken Bio-Proteinmehl Mischung glutenfrei. Der Erdschwalbe Bio Eiweiss-Mehl-Mix ist der ideale Mehlersatz für glutenfreies Backen mit hohem Proteingehalt und hohem Ballaststoffgehalt. Pizzateig bio, Erdschwalbe. Low Carb. Die glutenfreien und kohlenhydratarmen Backmischungen von Erdschwalbe jetzt auf unverträglich.de entdecken. Die glutenfreien Mandelmehle von Erdschwalbe sind biologisch und vegan.

Rezeptbroschüre 1 Eiweiß Mel angeleimt

Vorbereitung: Ofen auf 180 °C vorwärmen. Mischen Sie das Bio-Proteinmehl in einer Schale mit glutenfreiem Ei, Erythrit, Oel, Geschmack und Natron. Etwa 45 Min. im Ofen braten. Aus der Dose fallen lassen und mit Erythrit in einem gehackten Mörtel bestreut.

Zusammensetzung: 100g Erdschluck-Eiweißmehl ohne Gluten, 70 g Erdschluck-Erythritol (Zuckeraustauschstoff), 50 g Speiseöl oder Fett oder Margarine, 1 Ei (L), 9 g Gebäck, 150 g Vollmilch oder Sojadrink, natürlicher Aromastoff ("Vanille oder Zitronenschale"). Vorbereitung: Bio-Proteinmehl ohne Gluten mischen, Ei, Zucker, Salze und Ofenpulver in eine Schale legen und mit einem Rührbesen gut vermischen.

Ist die Unterseite bräunlich geworden (bei ca. 2/3 Erwärmung ca. 3 bis 5 Minuten), die Schale mit dem Spatel aus der Schale nehmen und umdrehen. Vorbereitung: Ofen auf 160 °C vorwärmen. Sahne buttern und rühren. Eiweißmehl aus biologischem Anbau ohne Gluten, dazu etwas Kochsalz und Natron.

Etwa 18 Min. im Ofen braten. Vorbereitung: Ofen auf 180 °C vorwärmen ( "Konvektionsofen"). 8 Mulden in einer Muffinschale mit Pappbechern. Die restlichen Teile in kleine Stückchen teilen und in einer Schale mit etwas Erythrit mischen. Das Eiweißmehl aus biologischem Anbau ohne Gluten, den restlichen Erythrit, Bratpulver und Speisesalz in einer Schale mit einem Rührbesen mischen.

Butterschmalz schmelzen und mit Ei, Sauerrahm und Vanille-Aroma mit einem Rührbesen in einer anderen Dose mischen. In der Mitte des Backofens die Backmuffins ca. 20-22 Min. anbraten. Zusammensetzung: 120 g Bio-Eiweißmehl, 100 g Sauerkirsche aus dem Gefäß (gesüßt mit Süßstoff), 30 g Butterschmalz, 60 g Erythritzuckerersatz, 200 g Sauerrahm, 1 Ei (L), 9 g Gebäck, etwas nat. Vanillegeschmack, 1 Messerspitze Speisesalz.

Vorbereitung: Sahne geschmolzene Butterschmalz, Erythrit, Vanille-Aroma, Speisesalz und Eizellen. Biologisches Eiweißmehl ohne Gluten und Gebäck in die Butter-Ei-Mischung einrühren. Für 4-5 Min. im Ofen braten. Zusammensetzung: 100g Erdschluck-Eiweißmehl aus biologischem Anbau ohne Gluten, 70 g Butter, 50 g Erdschluck-Erythrit-Zuckerersatz, 250 g Butter, 2 Eiern (L), 1 Teelöffel Gebäck, etwas nat. arom. Vanille, 1 Messerspitze Speisesalz.

Vorbereitung: Den Backofen auf 180 C erhitzen (Umluftofen), eine Donutkuchenform mit etwas zerlassener Butterschmalz bestreichen. Das Bioproteinmehl mit glutenfreiem Pulver und Speisesalz anrühren. Erythrit, Ei, Jogurt, Öl, Zitrone und das Vanille-Aroma zugeben. Die Teiglinge mit einem Löffel in die Formen der Form legen und im vorgewärmten Backofen ca. 12-13 Minuten bräunen.

Danach 5 Min. kühlen, dann aus der Dose fallen und ganz abkühlt. Zur Glasur etwas Limonensaft mit etwas Zitrone vermischen. Vorbereitung: Bio-Proteinmehl in eine Schale legen und glatt mit Pulver mischen. Erythrit, Vanille-Aroma und Ei hinzufügen. Die Kekse herausrollen, ausschneiden, ausbacken und nach dem Kühlen mit dunkler Kuvertüre ausstreichen.

Zusammensetzung: 100g Erdschluck Bio-Proteinmehl ohne Gluten, 60 g Erdschluck-Erythrit-Zuckerersatz, 60 g Butterschmalz oder Vollmilchmargarine, 1 Ei (L), 5 g Naturgeschmack (Vanille oder Zitronenschale). Vorbereitung: Ofen auf 180 °C vorwärmen. Etwa 50 g Wasser zusammen mit den Chiakernen in eine Schale füllen und 15 Min. einweichen.

Anschließend das Bio-Proteinmehl mit einem Mixer mit glutenfreiem, geschwollenem Chia-Samen, Kochsalz, Wasser mischen. Schneide vor dem Brennen mit einem Skalpell quer. Etwa 30 Min. im Ofen braten.

von Michaela Herzog