Fastenplan

Fastenzeitplan für einen freien Schädel

Heilfasten. Fastende Heilmethoden. Fastende Heilmethoden, Teefasten. Proteinfasten. Heilfasten, Fasten mit Almosen.

und viele andere Heilmethoden werden oft als Crash-Diäten und Heilmethoden eingesetzt, um eine schmale Form zu erzielen, die Traumgestalt mit einigen Tagen oder sogar mehreren Tagen Hunger. Einzig und allein religös motivierte Fastensüchtige nehmen eine besondere Stellung ein und werden kaum mit dem Hunger nach Abnehmen gleichgesetzt.

Auch die Vermutung, dass mit dem Fasen richtig abgenommen würde, ist nicht ganz verkehrt. In den ersten paar Tagen ist eine deutliche Gewichtsreduzierung auf der Skala oder mit dem Bandmaß zu beobachten, die jedoch nicht in ihrer ganzen Länge permanent ist. Aber es ist auch ganz deutlich - das Festmahl nach dem Essen ist noch eine Zeit lang verboten, die Mengen müssen unter Kontrolle gehalten werden, alles muss sehr vorsichtig durchgekaut werden - ein Rezidiv in die alten Essgewohnheiten bringt eine schnelle Gewichtszunahme mit sich = Jojo-Effekt.

Also hungerten Sie für ein paar Tage und dann in Windeseile, um dichter als zuvor zu sein. Wichtigstes Ergebnis beim Fasten: Nicht fressen ist ganz leicht! In diesem Fall können Sie auch den größten Teil des verlorenen Gewichts an der Unterseite halten und nach einer kleinen Regenerationsphase auch noch mehr verlieren. Dennoch sollten Sie nicht schnell genug sein. Denken Sie an die spirituelle Komponente des Nahrungsverzichts: Ich benutze das Essen immer in solchen Situationen, in denen mein ganzes Lebensalter einer Verlangsamung bedarf.

Wenn ich nüchtern bin, kann ich mich ganz auf meinen eigenen Leib fokussieren und außerdem reinigen. Das grösste Vergnügen des Fastens ist der Augenblick, in dem man sich wie ein Wunder fühlt. Wenn man nach ein paar Tagen merkt, dass man auf einmal kraftvoller. heller und fröhlicher ist als je vorher, obwohl man nur einen kleinen Teil der sonst üblichen Energie verbraucht hat.

Letztes Mal waren es die 6 Woche zu Beginn dieses Jahrs. Ok, jetzt werden die Sicherheitshinweise mitgeteilt, und jetzt schauen Sie sich an, was ich in den kommenden 3 Tagen 10 kg verlieren werde. Natürlich können Sie jeden beliebigen Netzplan verwenden, ich habe meinen eigenen angepaßt, so daß ich nachher weiter Gewicht verlieren und nicht wieder dick werden kann.

Sieben Tage vor dem Fasten: Dabei achte ich darauf, dass das Morgenfrühstück nicht durch etwas anderes ersetzt wird. So. Also. Rein theoretisch gesehen. Zwei Tage vor dem Fasten: Es ist unerlässlich, die Menge des Getränks zu berechnen und mit ungesüßtem Kaffee und Trinkwasser zu bezahlen, sowie Gemüsebrühe / fettreduzierte Brühe / fettreduzierte Brühe / kohlenhydratarme Gemüsesäfte.

Neben dem Schütteln sollten Sie täglich höchstens 150 Kilokalorien pro Tag zu sich nehmen. Dabei beschränke ich mich auf 300 Milliliter Tomatensäfte (warm mit etwas Chilischoten und Ginger abgeschmeckt und mit dem Esslöffel zum Mittagessen verzehrt; ca. 50 kcal) und 1-2 mal pro Tag 250 Milliliter Gemüsesud ca. 18 Kilogramm pro Portion).

Am Ende des Anfängertages startet die "Fastenzeit", in der 1 x 1 x 1 x 1 x 1 x 1 x 1 x 1 x 1 x 1 x 1 x 1 x 1 x 1 x 1 x 1 x 1 x 1 x 1 x 1 x 1 x 1 x 1 x 1 x 1 x 1 x 1 x 1 x 1 x 1 x 1 x 1 x 1 x 1 x 1 x 1 x 1 x 1 x 1 x 1 x 1 x 1 x 2 x 1 x 1 x 1 x 1 x 1 x 2 x 1 x 2 x 1 x 2 x 2 x 2. Alle zwei Tage sollten Sie eine Darmsanierung durchführen, wenn Sie nicht "alleine" können. Sie sollten zweimal in der Wochenzeit ein Basisbad einnehmen. Dieses habe ich gerade jetzt - Sie helfen, Ihren Organismus mit der so genannten Bad-Osmose zu entschlacken.

Mit dem Alkalibad schützt man sich davor und der Kaufpreis macht mir nichts aus. 3 Woche Lebensmitteleinkauf für mehrere Essen spart man sich ja 3 Tage. Wer sein Heilfasten zu dem von Ihnen gewählten Termin beendet haben möchte, oder besser gesagt, sollte wieder vorsichtig beginnen. Sie tolerieren jetzt keine Ernährungstage / Gourmet-Reisen, aber bitte steigen Sie ein und beginnen Sie mit NAPP nach Jon's Book, beachten Sie bitte, dass Sie Rohkost und sehr fetthaltige oder kohlenhydrathaltige Lebensmittel für die ersten drei bis sechs Tage meiden sollten, abhängig von Ihrer persönlichen Sensibilität.

An den ersten beiden Tagen nach NAPP wurde das Abendessen durch den Fastenshake ersetzt und auf den Nussanteil als Rohnuss und nicht als geriebene Erdnüsse verzichtet. Sie sollten dann einen Hardcore-Plan für ca. 1-2 Woche erstellen und dann für mind. 4 Woche zum Lebensstilplan 2 wechseln, bevor Sie Ihren Organismus bitten, wieder etwas "Härteres" zu tun.

Außerdem nehm ich meine "Jungbrunnen"-Tabletten, weil ich über 30 Jahre alt bin und ich sie gern einnehme, wenn mein hormoneller Spiegel immer noch unter 25 ist? es gibt hier etwas, das du nicht benötigst, aber ich nehm' es und ich will es nicht vor dir verbergen. du sollst den Shaker gleich austrinken.

Mehr zum Thema